Sie sind hier: Aktuelles » 

Jetzt spenden!

Spenden Sie online, für Projekte oder über den üblichen Bankweg.

09.05.2018: Spritztour in die Wein-, Sekt- und Rosenstadt

DRK Seniorenreisen organisiert am 6. Juni Tagesausflug nach Eltville

Der Tagesausflug der DRK Seniorenreisen am 6. Juni führt in die schöne Wein-, Sekt- und Rosenstadt Eltville. (Foto: Stadt Eltville)

In Eltville lebt die Weinkultur. Aber nicht nur wegen seiner Reben ist die Stadt am Rhein berühmt. Auch die Rosenpracht lockt alljährlich zahlreiche Besucher an. Überall in Eltville wächst die Königin der Blumen. Besonders beeindruckend jedoch ist der Rosengarten in der Kurfürstlichen Burg, in dem über 22.000 Rosenstöcke von 350 unterschiedlichen Sorten – von historischen Rosen und neueren Züchtungen bis hin zu Kletterrosen – zu bestaunen sind. „Die Hauptblütezeit beginnt im Juni. Ein idealer Zeitpunkt für einen geselligen Ausflug in den Rheingau, den wir am 6. Juni unternehmen werden,“ sagt Iris Dohmen, Organisatorin der Seniorenreisen beim DRK Darmstadt-Stadt e. V. „Noch sind Plätze dafür frei.“

Führung durch den Rosengarten im Preis inbegriffen

„Der Reisebus startet um 8.30 Uhr in Wixhausen. Dann macht er noch einmal einen Stopp in Darmstadt und weiter geht es nach Eltville. Hinter Wiesbaden am Rhein entlang“, schildert Iris Dohmen den Reiseverlauf. „In Eltville angelangt nehmen an einer Führung durch den Rosengarten teil.“ Die Führung ist im Reisepreis von 32 Euro inbegriffen.

Gegen 12 Uhr gibt es eine Mittagspause in der bekannten Weinstube Gelbes Haus. „Von der Terrasse aus hat man einen schönen Blick auf den Rhein.“ Gut gestärkt führt der Ausflug dann zum Niederwalddenkmal, das einen besonderen Ausblick auf das darunterliegende Rheintal ermöglicht. Von hier aus ist es nur noch einen Katzensprung bis nach Rüdesheim. „Ein Abstecher in die legendäre Drosselgasse darf natürlich nicht fehlen, bevor es wieder nach Hause geht.“ Gesellig und gut betreut Die Seniorenreisen – ob Tagesausflug oder ein längerer Urlaub – richten sich an Menschen im fortgeschrittenem Alter, die gern in geselliger Runde Schönes erleben möchten. Jede Reise wird von engagierten Begleitpersonen betreut, die auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Acht geben, und mit den Bedürfnissen älterer Menschen vertraut sind. Weitere Informationen zum Tagesausflug nach Eltville über Iris Dohmen, Telefon: 06151-3606-626, erreichbar dienstags, donnerstags und freitags von 8 bis 16 Uhr.

9. Mai 2018 12:52 Uhr. Alter: 135 Tage